• Deutsch
  • English
  • Aktuelles

    Sonnenschutz kompakt bei 30 Grad

    ISOLETTE-"Werkstatt" als Technikschulung für Verarbeiter


    Isolette-Werkstatt-Teilnehmer

    Langgöns, 08. Juli 2019 - Im Mittelpunkt der ISOLETTE-Technikschulung am 27. Juni 2019 im hessischen Langgöns standen die unterschiedlichen Antriebstechniken der Jalousie im Scheibenzwischenraum, Anwendungsbeispiele und Servicethemen. Gastgeber war der ISOLETTE-Partner Glaswerke Wolff+Meier.

    Trotz über 30 Grad sommerlicher Hitze lauschten 14 Mitarbeiter von ISOLETTE-verarbeitenden Glasbetrieben mit kühlem Kopf den Ausführungen des technischen Leiters Hardy Danel und des Leiters der ISOLETTE-Zentrale in Düsseldorf Mirco Röttger, um sich auf den neuesten Stand der Technik zu bringen. Am Vormittag ging es für die Mitarbeiter aus den Bereichen Produktion, Vertrieb und Qualitätssicherung zunächst um die Gegenüberstellung alter und neuer Antriebsarten der ISOLETTE, unterschiedliche Aspekte der Programmierung, unter anderem die Ansteuerung der Jalousien solitär oder in Kombination mit Haussteuerungen via KNX, sowie Technik und Funktionsprinzip einer Jalousie als Kombination von flexiblen und starren Komponenten mit unterschiedlichen physikalischen Eigenschaften und Toleranzen.

    Nach einem kurzen Mittagsimbiss referierte noch einmal Hardy Danel über die unterschiedlichen Antriebsarten (manuelle und motorbetriebene Bedienung): Der Fokus lag dabei für die Teilnehmer auf dem Vierfach-Steuerungsmodul, das die Jalousieeinheiten nach den Parametern Zeit, Sonne, Temperatur und Szenarien steuert.

    Im Anschluss wurde über die Notwendigkeit flexibler Herangehensweisen bei der Installation und Nachbetreuung von Bauvorhaben mit Jalousienisolierglas referiert, bei denen gerade die Fachkompetenz der ISOLETTE-Servicepartner besonders gefragt sei. Angesichts hoher Temperaturen und voller Autobahnen wurden die Teilnehmer pünktlich auf den Heimweg verabschiedet.

    Die regelmäßig stattfindenden Technikschulungen der ISOLETTE-Gruppe für die Kooperationspartner sind Bestandteil der kontinuierlichen Fortbildungen der Jalousienisolierglashersteller zur Sicherung der Qualitätsstandards und des Wissenstransfers.